Buch-Tipp

Besser leben ohne Plastik


Besser leben ohne Plastik

Sie sind sehr wahrscheinlich einer von Millionen Deutschen, der seinen Müll gewissenhaft trennt. Der Dosen in den Metallcontainer, Altpapier in die Papier- und Küchenabfälle in die Biotonne wirft

Plastik landet im Gelben Sack oder wird gesammelt, penibel sortiert und im Wertstoffhof abgeliefert. Deutschland ist Recycling-Weltmeister. Und das ist auch gut so.

Aber jetzt mal ehrlich: Über wie viel Müll bzw. Wertstoffe sprechen wir in Ihrem Haushalt? Stören Sie sich manchmal an den Bergen gelber Säcke? Oder sind Sie sogar schon einen Schritt weiter und wissen um die schädlichen Inhaltsstoffe von Plastikverpackungen und -produkten?

Wenn Sie – wie wir – die Nase voll haben von der Plastikflut, wenn Sie auch ohne oder mit weniger Plastik leben möchten, dann lesen Sie weiter. Denn ein Leben ohne Plastik ist möglich. Die Tipps in diesem Buch beweisen es. Wir zeigen Ihnen anhand einfacher Beispiele wie und wo Sie Plastik einsparen und ersetzen können. Schritt für Schritt. Sie selbst bestimmen Tempo und Umfang.

Viel Erfolg!

Anneliese Bunk & Nadine Schubert

Taschenbuch: 112 Seiten
Verlag: oekom Verlag
Erschienen: Februar 2016
Autoren: Anneliese Bunk & Nadine Schubert

Zur Leseprobe

bei Amazon bestellen